DVR-Provider-Player

Plugin für Systeme > OE1.6 >> zum download
(Version für OE 1.6 am Ende der download-Seite, wird nicht immer aktualisiert)

Der Haenlein DVR-Provider bietet für die Verwaltung der Filme umfangreiche Möglichkeiten.

DVR-Provider-Player DVR-Provider-PlayerMit dem DVR-Provider-Player ist es einfach, vom Haenlein DVR-Provider Filme direkt vom PC, Laptop, Handy usw. an die Box zu senden und dort zu starten. Cover und Infos zum Film können angezeigt werden.

Mit dem Plugin werden die Funktionen des Programms erweitert, damit lassen sich Filme nun auch ohne UPnP direkt aus dem DVR-Provider auf der Box starten.

Theroetisch sollte das Plugin auf allen Boxen und Images funktionieren – bei Problemen bitte einen entsprechenden Kommentar hinterlassen 😉

die Kooperation mit Haenlein-Software ermöglicht 10% Nachlass
auf alle Produkte mit dem Gutscheincode: fs-plugins

Mittwoch, der 27. April 2016 von shadowrider

14 Kommentare in “DVR-Provider-Player”

>> Kommentar schreiben >>
  1. Antwort von shadowrider:

    das Problem sollte behoben sein, die Prüfung auf einen neue Version war am Server blockiert
    nach Prüfung durch dich gebe ich eine aktualisierte Version raus, in welcher ein Problem mit der Versionsprüfung nicht mehr zum Absturz führt

  2. Ralf :

    Hallo Frank,

    Dein Plugin bringt seit gestern auf allen meinen Linux-Boxen (DM525, SOLO2, AX51, DM900 und GB Quad+) sofort einen BlueScreen, wenn…
    … ich einen Film mit dem DVR-Provider 2 an die Box sende.
    … ich in den Einstellungen der Box das Plugin nur aufrufe.

    Eine Neuinstallation des Plugins bringt nichts.
    Ich habe Dir eine Mail mit mehr Infos zukommen lassen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ralf Haenlein

  3. Antwort von shadowrider:

    stimmt, danke für den Hinweis
    (ist repariert)

  4. Detlef :

    Ich wollte gerade das DVDProvider IPK herunterladen, ich bekomme aber kein IPK, sondern ein DEB. Ist da wohl etwas bei Dir kaputt gegangen oder mache ich etwas falsch?

    DJ

  5. rolano :

    Alles gut *thumbsup* – ich deute nicht ;-).

    Thx für die schnelle und eindeutige Antwort!

    Cu (bei VTI)

  6. Antwort von shadowrider:

    ich hatte mich präzise ausgedrückt, da gibt es nichts reinzudeuten 😉

    der Wunsch nach einer solchen Funktion ist nachvollziehbar, jedoch momentan nicht realisierbar

  7. rolano :

    hmm – meinst Du damit, dass Dir der Dateipfad für´s Plugin nicht gemeldet wird (weil Du ihn nicht brauchst)? Der Provider selbst kennt natürlich den Ablageort.

    Aber: Du musst Dich natürlich nicht rechtfertigen! Das Ganze war und ist lediglich eine Anregung bzw. ein höflicher Feature-Request ;-).

  8. Antwort von shadowrider:

    die cuts kommen ja üblicherweise ins Filmverzeichnis – dieses steht aber beim Provider als Info nicht zur Verfügung

  9. rolano :

    Hallo,
    danke für das Plugin! Insbesondere Frau und Tochter starten damit hin und wieder ihre Filme/Aufnahmen. Perfekt wäre es, wenn beim stoppen die für uns VU-Nutzer so „lieb gewonnene“ .cuts geschrieben würde.
    Ich weiß, dass Du Ralf auf die gleiche Frage schon geantwortet hast. Vielleicht hast Du ja doch Lust Dir das bei Gelegenheit nochmal durch den Kopf gehen zu lassen.
    Hab´s nicht im VTI-Forum geschrieben, da ich den Eindruck habe, dass das dort etwas untergehen könnte ;-).
    Thx für´s lesen.
    Cu
    rolano

  10. erich :

    hallo,
    super, jetzt hauts hin
    danke für die ultraschnelle hilfe
    mfg
    erich

  11. Antwort von shadowrider:

    konnte hoffentlich das Problem lösen, bitte im Plugin updaten (sollte jetzt die 0.83 werden und dann funktionieren)

  12. erich :

    hallo
    auf meinen anderen 2 boxen habe ich das gleiche problem. hier waren keine vorgängerversionen installiert. habe die 0.82 neu heruntergeladen, nach installation (ohne fehlermeldung) und neustart meldet sich die 0.81 mit dem hinweis, daß die 0.82 zum update bereit steht.
    mfg
    erich

  13. Antwort von shadowrider:

    die zweite Installation wurde per Telnet gemacht? dort gab es keine fehlermeldungen?
    dann bitte mal direkt von hier runterladen und per telnet installieren, ob dieses Problem weiterhin auftritt oder eine Meldung im telnet erkennbar ist

    Nachtrag: Neustart zwischen den Aktionen bzw. nach der Installation wurde gemacht?

  14. erich :

    hallo
    danke für Deine super plugins.

    folgendes problem mit dvrprovider: version 0.81 meldet neue version, nach update und neustart der box (et9000, openpli 4) gleiches problem, version 0.82 verbleibt im tmp, info meldet 0.81 installiert
    nach deinstallation oder löschen des ordners aus extensions, neustart und neuinstallation der version 0.82 (ohne fehlermeldung), anschl. neustart kommt wieder die meldung, daß 0.81 installiert ist und ein update verfügbar sei.

    danke im voraus
    mfg
    erich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  Datenschutzerklearung

*